Rauhnächte-Download

 

Die Rauhnächte sind seit je her heilige Nächte in der Nachweihnachtszeit. Sie bieten vereinfachten Zugang in eine andere Welt. So fällt es leichter Kontakt zu den Ahnen zu bekommen, unterstützende Kräfte einzuladen oder einen Blick in die Zukunft zu werfen.

Bei letzterem gelten die letzten 6 Tage im alten Jahr (25.-31.Dez.) als die erste Hälfte des kommenden Jahres und die ersten 6 Tage des neuen Jahres (01.-06.Jan) als die zweite Hälfte des kommenden Jahres.

 

Bei dem Angebot Rauhnächte-Download lade ich dich ein mit mir in dieser Zeit dein eigenes neues Jahr kreativ und spielerisch aufs Papier zu bringen und deinen Ausdruck zu lesen und zu interpretieren.

 

Wann? Wie? Wo?

- vom 25.12. - 06.01.
- täglich vormittags ca. 1h
- bequem von zuhause aus über den virtuellen Zoomraum miteinander verbunden
- Kosten für 12 Tage 100,- CHF

- Anmeldung hier

 

Was benötigst du zur Teilnahme?

- 12 Blätter Papier (Empfehlung: A3-A2, 150-300g/m2, je grösser das Format, desto    
   schwerer)
- Farb-, Bunt- oder Bleistifte
- Pinsel, Aquarell-, Acryl-, Gouache-, oder Ölfarben
- Kreide, Kohle, Tusche
- Wasserglas, Schwamm
- Haushaltspapier oder Lappen
- Klammern oder Klebeband zum Befestigen deines Bildes während des Malens
- Zeitungen oder eine andere Abdeckung des Bodens
- 1 Block A5-A4 oder Notizheft zum Schreiben
- 1 Handy mit installiertem Threema-Messenger-Dienst (es wird eine Threemagruppe mit allen

   Teilnehmern geben)
- 1 Handy, Tablet, Notebook oder PC mit installiertem Zoom
- Grundkenntnisse zum Messenger und Zoom (Wenn hierzu Fragen sind, kontaktiere mich bitte

   rechtzeitig)

 

Was benötigst du nicht?
- Fähigkeiten im Malen und Zeichnen!!!
- Sinn für Ästetik

Es geht um deinen eigenen Ausdruck und der ist immer Kompetent und Schön!

Und was ist hilfreich?
- Neugier, Interesse und Offenheit
- Forscher- und Entdeckerinnengeist
- Mut deinen eigenen Ausdruck zu zeigen
- Lust Gleichgesinnten zu begegnen

 

Wünscht du weitere Informationen oder hast du Fragen?

Schreib mir doch ein Mail oder Ruf mich an.

 

Mit deiner Anmeldung erklärst du dich bereit, sowohl die Persönlichkeitsrechte der anderen Teilnehmer zu achten und den Gruppenraum vertraulich zu behandeln, als auch die entstanden Werke ohne Einwilligung des Künstlers bzw. der Künstlerin in keiner Form zu nutzen oder weiter zu verbreiten.