Das verbundene NEIN ist weich und doch klar und führt zum freien und bezogenen JA. Es lässt dich in Beziehung bleiben und respektiert doch die Grenzen von dir und deinem Gegenüber. Es schenkt dir ein Ja zu deinen Beziehungen losgelöst von Abhängigkeit. Es bleibt da anwesend, wo sich andere abkehren und sorgt damit für Transformation von dir, deinen Beziehungen und letztlich sogar der Welt. Klingt wunderbar - doch ist das etwas für mich?


Schau ob folgende Fragen Resonanz erzeugen:

- Kannst du manchmal richtig schlecht Nein sagen? Oder sagst du es zu oft?

- Fühlst du dich abgelehnt, zurückgewiesen und unverstanden wenn dir jemand ein Nein gibt?

- Könntest du manchmal regelrecht „explodieren“, wenn jemand Nein zu dir sagt?

- Sagst du zwar regelmässig Nein, wirst aber nicht gehört?

Gibt es bei einer der Fragen ein Ja in dir? Dann solltest du mal vorbeischauen! ;-)

 

Was erwartet dich in dem Tagesworkshop?

Wenn du jetzt noch liest, hast du vermutlich oben bei mindestens einer der Fragen ein Ja gehabt. Und ein Teil von dir möchte daran etwas ändern. Da das Thema des "Neins sagens" unheimlich gross und komplex ist, weil es sowohl deine biografische Entwicklung als auch deinen kulturellen Kontext berührt, wird nur ein Teil in dem Tag Platz haben. Dennoch möchte ich gern in dem Tag sowohl Wissen zu dem Thema mit einem kleinen Input, als auch ausreichend Raum für deine individuellen Erfahrungen und Prozesse damit geben.  Daher wird die Gruppengrösse mit 3-6 Teilnehmenden eher klein ausfallen. Ich hoffe auch, dass durch die kleine Gruppe die in dem Thema gehaltene Energie sich einfacher befreit und du dadurch wieder in Kontakt mit deiner eigentlichen Power kommst!

 

Darüber hinaus halte ich es als unbedingt notwendig für uns persönlich als auch fürs uns als Gesellschaft darin zu wachsen, um A) unsere individuellen Beziehungen in ein neues Level zu bringen und B) wir in der nächsten Krise als kollektiv nicht so eine Spaltung, wie während "Corona" erleben müssen.

 

Starten werden wir 9.00 in den Tag. Danach ist es meine Absicht auch mit der Energie der Themen und Prozesse zu schwingen. Daher kann es Verschiebungen in der zeitlichen Planung geben, wodurch die Mittagspause vielleicht erst 12.30 ist anstatt der geplanten 12.00 und das Ende zwischen 16.30 und 18.00 liegt, obwohl ich 17.00 anpeile. Ich bitte dich daher bereits in diesem Bewusstsein zu kommen und deine Abendplanungen entsprechend offen/dynamisch zu gestalten.

 

 

 

Was solltest du mitbringen?

- bequeme Kleidung

- Lust dein Nein kennenzulernen und zu verändern

- evtl. was zum Aufschreiben von Einsichten und Erkenntnissen

- evtl. dein Mittagessen (wobei wir in der Altstadt sind, wo bestimmt auch etwas in der Nähe zu finden ist)

 

Was ist vorhanden?

- Hocker, Sitzkissen, Matten und Decken

- Tee, Wasser und etwas zum Knappern

 

 

 

Wann, Wo und Wieviel?

Tagesworkshop am

Samstag 16. März 2024  9.00 - ca.17.00/17.30

Vorraussichtlich wird es weitere Daten geben. Die aktuellen Informationen wirst du hier finden.

 

Hessstr. 27a, 3097 Liebefeld/Köniz

 

Kostenpunkt liegt bei 120-200 CHF nach Selbsteinschätzung.

Was ist es dir wert?, Was liegt in deinen Möglichkeiten? Was ist angemessen?

 

 

 

Ergänzender Online-Raum

Am 08.Februar 2024 18.30-21.00 startet ausserdem ein monatlicher Online-Raum, in dem du die Chance hast durch regelmässiges Dranzubleiben in der Thematik immer tiefer zu tauchen und zu wachsen. Kontinuierlich bauen wir gemeinsam einen sicheren und gehaltenen Raum auf, in dem alte Wunden heilen, neue Möglichkeiten entstehen und deine Ressourcen, den Alltag mit mehr Präsenz und Bezogenheit zu gestalten, steigen.

 

die nächsten Daten bis Sommer sind jeweils donnerstags 18.30-21.00:

14. März; 11. April; 02. Mai; 06. Juni; 11. Juli

 

Für das Online zusammenkommen nutzen wir die Plattform Zoom. Den Link hierfür erhältst du nach deiner Anmeldung. Bei Fragen zum Umgang mit der Plattform bitte ich dich mit mir frühzeitig Kontakt aufzunehmen.

 

Kostenpunkt:          pro Abend 50.- CHF

                             als Halbjahresabo für 280.- CHF

                             als Jahresabo für 520.- CHF

 

Achtung! das Halbjahres- und Jahresabo verlängert sich automatisch um den selben Zeitraum, wenn du mir nicht 30 Tage vor Ablauf die Beendigung schriftlich mitteilst.

 

 

Hast du noch Fragen oder möchtest dich anmelden?

Dann rufe mich doch einfach mal an oder schreibe mir!

 

 

Rückmeldungen von bisherigen Teilnehmer:innen

 

Robert Teich bringt ein sehr wichtiges Thema mit einer elementaren Wirkung auf unsere Beziehung zu uns und unserem Umfeld mit grosser Präsenz, tollen Know- How greifbar in den Raum. Seine sensible Gesprächsführung ist einzigartig. Ich kann den Workshop allen weiterempfehlen. A.J. (Aug.2023)

 

Kompetent - gut vorbereitet - einfühlsam - flexibel auf die Bedürfnisse eingehend - rundum gut gemacht! Merci Robert. S.P. (Aug.2023)

 

Eine individuelle Reise in einer kleinen Gruppe, mit präsenter, aufmerksamer und achtsamer Unterstützung. Die Gestaltung ist intuitiv und situativ. Habe mich gut aufgehoben und begleitet gefühlt. E.A. (Okt.2023)

 

Im Körper – und Gefühlsgedächtnis jetzt noch in lebhafter Erinnerung, ist die achtsame, gehaltene und erweiterte Präsenz von Robert. Und die in mir durch Prozessarbeit und Übungen erfahrene Regulation in tiefen Schichten, meinen erweiterten Innenraum und die Entstehung von Sicherheit, Kontakt und Verbundenheit darin, zu mir selbst und mit der Gruppe. Kim (Okt.2023)

 

Teilnahme und Rücktrittsbedingungen